Tischtennis in den Kantonen AG, BL/BS, SO

Adrian Rickenbacher

Ranglisten der 5. Runde und die Schlussranglisten U11/U13/U15/U18 online.

 

Der NWTTV-Vorstand gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinnern herzlich zum Gewinn der Medaillen.

U11

  1. Platz Enya Hu (TTC Rio-Star Muttenz)

 

U13 Mädchen

  1. Platz Enya Hu (TTC Rio-Star Muttenz)

U13 Knaben

  1. Platz Mike Chen (TTC Bremgarten)
  2. Platz Enya Hu (TTC Rio-Star Muttenz)
  3. Platz Leon Chen (TTC Bremgarten)

 

U15 Mädchen

  1. Platz Emma Kühn (TTC Wettstein Basel)

U15 Knaben

  1. Platz Andrija Andric (TTC Wettstein Basel)
  2. Platz Emma Kühn (TTC Wettstein Basel)
  3. Platz Luka Duricic (TTC Basel)

 

U18 Mädchen

  1. Platz Elena Capaul (TTC Frick)

U18 Knaben

  1. Platz Leandro Senn (TTC Frick)
  2. Platz Mathis Lauper (TTC Niedergösgen)
  3. Platz Jeffrey Omlin (TTC Frick)

Der VS-NWTTV möchte euch darüber informieren, dass der Zeitplan für die Saisonplanung 2022/2023 wie folgt aussieht:

bis 31. Mai 2022  – Rückzüge, freiwillige Abstiege und Aufstiegsverzichte
10. – 30. Juni 2022  – Mannschafts-Neumeldungen und Lizenzierungen sowie Anmeldungen Ranglistenturnier Aktive und „PunkteTrophy“
6. – 31. Juli 2022  – Stammspieler und Sperrdaten/Terminwünsche
8. – 15. August 2022  – Spielpläne

Sportliche Grüsse
Didi Bürge

Präsident NWTTV

Die Nachwuchsspieler/ -innen des NWTTV‘s können sich freuen.
Wir haben es mit dem TTC Bremgarten geschafft die ausstehenden 3 Termine für die diesjährige PunkteTrophy zu planen.
Im Anhang befindet sich der upgedatete Terminkalender.
Bitte teil dies euren Spieler/-innen und Betreuer/-innen mit.
Nach aktuellem Stand finden die PunkteTrophy Runden ohne Corona-Schutzmassnahmen statt. Zertifikate und Masken sind nicht mehr vorgeschrieben. Dennoch möchten wir schon an dieser Stelle darum bitten, dass sich Personen, welche sich krank fühlen, nicht für eine Teilnahme entscheiden.
An dieser Stelle ein ganz grosses Dankeschön an den TTC Bremgarten, der sich bereiterklärt hat die ausstehenden Runden zu übernehmen! Ein weiterer Dank auch allen Spieler/-innen, Betreuer/-innen und Zuschauer/-innen, welche sich in den letzten Monaten immer an die geltenden Regelungen gehalten haben und es so ermöglicht haben einen Spielbetrieb aufrechtzuerhalten unter schwierigen Bedingungen!

Liebe Tischtennis-Freunde

Nach exakt 23 Monaten ist es nun endlich soweit. Der Bundesrat hat an seiner Pressekonferenz vom 16. Februar 2022 mitgeteilt, dass praktisch alle Massnahmen ab dem 17. Februar 2022 aufgehoben werden. Dies hat auch zur Folge, dass die 2G+ Regel für den Wettkampf- und Trainingsbetrieb in den Innenräumen der Sportanlagen nicht mehr gültig ist. Somit können ab dem 17. Februar 2022 wieder alle Spieler*innen, ungeachtes des Impfstatus, am Meisterschafts- und Trainingsbetrieb teilnehmen.  Trotz dem uneingeschränkten Spielbetrieb sind folgende Punkte nach wie vor zu beachten:

– Personen die sich nicht wohlfühlen, bleiben nach wie vor zu Hause,
– Maskentragen zum eigenen Schutz ist selbstverständlich erlaubt.
– Es gelten die allgemeinen Schutz- und Hygienemassnahmen (wie Händewaschen mit Seife), Lüften der Räume.
– Die speziellen Hinweise in der Schule/Sporteinrichtung sind nach wie vor ebenfalls einzuhalten.

Der VS NWTTV ist sehr erfreut darüber, dies euch hiermit mitteilen zu dürfen und wünscht allen weiterhin viel Gesundheit und vor allem viel Spass beim Tischtennis.

Sportliche Grüsse
Didi Bürge

Präsident NWTTV

Wie ihr an der letzten Delegiertenversammlung des NWTTV`s mitbekommen habt, werde ich zu Beginn der nächsten Saison mein Amt als Nachwuchsverantwortlicher NWTTV abgeben.
Der Vorstand NWTTV sucht für diesen Posten einen Nachfolger.
Im Anhang erhaltet ihr eine kurze Beschreibung des Aufgabenbereichs.
Bei Interesse und Fragen dürfen sich alle gerne bei mir oder Dieter Bürge melden.
Bitte leitet diese Ausschreibung Euren Mitgliedern weiter
Adrian Rickenbacher

Liebe Tischtennis-Freunde

Der Vorstand NWTTV bedankt sich bei allen Vereinen für die sehr raschen Rückmeldungen betreffend unserer Umfrage.

Die Umfrage hat erfreulicherweise ergeben, dass in allen Gruppen unter Einhaltung des 2G+ Status weitergespielt werden kann. Dies hat nun zur Folge, dass der Spielbetrieb der Mannschaftsmeisterschaft (inkl. Nachwuchs) ab dem 31. Januar 2022 wieder fortgeführt werden kann. Die Spiele der Rückrunde müssen spätestens bis am 9. April 2022 beendet sein. Die Grundlage für die finale Wertung wird die komplette Saison (Vorrunde und Rückrunde) sein. Mannschaften, die sich aufgrund der jetzigen zweiten Umfrage zurückgezogen haben, werden die Saison 2022/2023, analog unserer ersten Umfrage im September 2021, eine Liga tiefer in Angriff nehmen müssen. Für die im Dezember und Januar ausgefallenen Spiele schlägt der Vorstand NWTTV vor, dass sich die betroffenen Vereine bilateral mit ihren Gegnern in Verbindung setzen, so auch diese Spiele noch nachgeholt werden können. Hier gilt es insbesondere zu beachten, dass es bei diesen Spielen zu einer manuellen Änderung in click-tt kommt. Somit ist es von Vorteil, wenn jeder Verein die neuen Daten seiner kompletten Mannschaften in einem Mail an Peter Wahlen weiterleitet. Ansonsten kommt es zu einem enormen Eingang an zu bearbeitenden Nachrichten.

Der Vorstand NWTTV wünscht allen einen erfolgreichen Restart in den Meisterschaftsbetrieb und vor allem weiterhin viel Gesundheit.

Wichtige Infos

Neue Zentralregistratur:
Click-TT