Tischtennis in den Kantonen AG, BL/BS, SO

Hiermit informieren wir euch über den aktuellen Stand bezüglich Mannschaftsmeisterschaft der Saison 2020/21. Wie ihr wisst ist der Spielbetrieb immer noch behördlich untersagt. An der Delegiertenversammlung STT vom 6. März 2021 wurde folgendes entschieden:

Saison annulliert für regionale Ligen
Der Zentralvorstand, der am 6. März vor der DV tagte, diskutierte ausführlich die Situation der regionalen Ligen der Aktiven. Er sprach sich mit grosser Mehrheit für den Abbruch der Meisterschaften der Aktiven in allen Regionalverbänden aus; dies insbesondere aufgrund der andauernden Planungsunsicherheit auch nach den letzten Beschlüssen des Bundesrates vom 24. Februar sowie der unterschiedlichen Massnahmen in den einzelnen Kantonen.
Der endgültige Entscheid über den Abbruch der regionalen Meisterschaften musste jedoch von der Delegiertenversammlung als oberste Instanz von STT und als zuständiges Organ für das Sportreglement getroffen werden. Mit einer knappen Mehrheit sprachen sich die Delegierten für den Saisonabbruch aus.  In den regionalen Ligen der Aktiven wird daher  die Meisterschaft in diese Saison nicht wieder aufgenommen. Die von den Spielern erzielten ELO-Punkte bleiben jedoch bestehen.
Der Saisonabbruch betrifft nur die Ligen der Aktiven-Kategorie. Wettkämpfe und auch die Mannschaftsmeisterschaft für Nachwuchsspieler sind bereits seit dem 1. März wieder möglich. Für die Erwachsenen hängt die Organisation von Wettkämpfen massgeblich von den nächsten Entscheidungen des Bundesrates ab.

Somit ist die Saison 2020/21 beendet und wird mit keinem Aufsteiger, bzw. Absteiger, gewertet.

Nachwuchsveranstaltungen
Seit dem 1. März 2021 sind Veranstaltungen im Nachwuchsbereich wieder erlaubt. Eine Abstimmung bei den Vereinen, welche an den Nachwuchsveranstaltungen teilnehmen, hat ergeben, dass eine Weiterführung der Nachwuchsmannschaftsmeisterschaft und der Punkte Trophy gewünscht wird. Die detaillierte Planung findet in Woche vom 16. März 2021 statt und ist hoffentlich am 22. März 2021 beendet und kann dann veröffentlicht werden.

Unterlagen Saisonvorbereitung 2021/22
In Absprache mit unserem Sachbearbeiter, Peter Wahlen, haben wir festgelegt, dass das Datum für Rückzüge und freiwillige Abstiege der 31. Mai 2021 sein soll. Die weiteren Termine für die Saisonplanung wird euch Peter Wahlen im Verlauf der nächsten Wochen zustellen.

Sollte es zu Rückzügen, bzw. freiwilligen Abstiegen kommen, soll wird der Quotient der gespielten Spiele zu Hilfe genommen, um so die zusätzlichen Aufstiegsberechtigten zu ermitteln. Wir sind uns im Klaren, dass diese Lösung nicht absolut fair ist, dennoch brauchen wir eine Handhabung in
dieser Angelegenheit.

Vielen Dank für die Kenntnisnahme
Wir wünschen einen hoffentlich sportlicheren Frühling/Sommer als bisher
NWTTV Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtige Infos

Neue Zentralregistratur:
Click-TT